Workshop: Bilder zuschneiden und verkleinern mit Irfanview (1) - Erste Schritte

Beitragsseiten

Nachn dem Öffnen

 

 

 

 

 

 

 

So, macht schonmal die Finger locker und wischt Euch den kalten Schweiß von der Stirn, jetzt wird es ernst: Die erste Regel beim Bilder bearbeiten lautet "Arbeite niemals mit dem Original!". Also stellen wir uns immer erst einmal eine Arbeitskopie unseres Bildes her: Karte rein in den Kartenleser, Bild auf die Festplatte kopieren und Karte wieder in die Kamera zurück.

Öffnet Eure Datei mit Datei - Öffnen. Stellt den Zoomfaktor so ein, dass das Bild komplett in das Fenster passt. Ihr könnt dazu entweder auf die Lupensymbole klicken oder aber die "Strg"-Taste festhalten und mit dem Mausrädchen den Zoom verstellen. Probiert es aus, es ist gefahrlos. Es wird nichts am Bild verändert, sondern lediglich die Größe der Ansicht. Der Bildschirm sollte jetzt etwa so aussehen, wie hier dargestellt.

 

 

 

Drucken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.