Ein (Alb)-Traum (II)

Verfasst von Super User.

Gestern bin ich mal "nur so" auf unseren Platz gefahren. Dort war bereits ein Freund mit seiner Frau anwesend. Sie: etwas aufgelöst, weil er offensichtlich schon seit einiger Zeit im Raps herumkrabbelte, kein Handy dabei hatte und sie keine Ahnung hatte, wo sie ihn suchen soll. "Dabei hatte er gerade erst einen Schlaganfall, der macht immer so einen Blödsinn!" 30 Grad im Schatten, gesundheitliche Probleme, kein Handy dabei. DIE Nerven möchte ich haben.
Aber: Die Theorie des Schwarzen Lochs wurde widerlegt. Er fand, was er gesucht hatte. Und das nach eigener Aussage gleich zum wiederholten Male. Was hatte er gesucht? Eine Kabinenhaube - aus Styropor. Mannomann, so ein Ding schnitze ich mir in fünf Minuten neu. Da mache ich mir nicht die Mühe, stundenlang im Raps zu suchen und womöglich meine Gesundheit zu riskieren. Der Typ ist fast schon ein Fall für die Darwin-Awards .

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok