Jugendfliegen am Samstag

Samstag. Herrlichstes Wetter. Keine Sau auf dem Acker, weil, ja warum eigentlich?

Wie auch immer: Wir hatten Spaß. Die Jungs mit ihren Fliegern, der Fluchleiter mit seiner verbesserten Videoausrüstung.

 

Drucken

Goblinfliegen am Mittwoch

Es wird langsam wärmer. Und da trauen sich die Flieger wieder auf den Mittwoch raus. Der Fluchleiter hat sich mal ein neues Mikrofon und ein Schulterstativ für die Kamera gegönnt, damit die Videoaufnahmen besser werden. Das musste natürlich getestet werden. Carmen und Micha mussten "dran glauben". wink

Pro:

Mikro: funktioniert besser als erwartet. Die Richtwirkung und der Windschutz sind super.

Schulterstativ: geht auch. Ermöglicht ermüdungsfreie und ruhige Führung des Kameraklotzes im Videobetrieb.

Kontra:

Die Kamera benötigt dringend einen Frühjahrsputz für Objektiv UND Sensor!

Die Sonne überblendet das - zudem recht kleine - Display der Kamera, so dass man schnelle Objekte nur mit kurzen und mittleren Brennweiten filmen kann, indem man das Schulterstativ wie eine Panzerfaust hält und über das Objektiv "zielt". Das ist die weit schwerwiegendere Baustelle. Aber sonst - seht selbst.

 

Drucken

Was bei uns so rumfliegt (4)

Heute: Eine Futura, geflogen von Michael Mälzer. Schönes Teil! Und der Dank geht auch an Wolfgang fürs Fotografieren.

 

Fotos: Wolfgang Kurz

Drucken

  • 1
  • 2